, Marti Sämi

Saison beendet

Sommerpause und Vorbereitung für nächste Saison

Meisterschaftspause in der FHL

Natürlich haben auch wir von der FHL dem Bundesrat mit Spannung zugehört und gehofft das wir alle unseren Sport weiterhin betreiben können. Wie bereits alle Wissen hat der Bundesrat per sofort (29.10.2020) alle Sportarten mit Körperkontakt verboten. Es gibt zwar Ausnahmen, jedoch betreffen diese nicht den Turnierbetrieb der FHL. Der Vorstand der FHL hat in der Zwischenzeit diverse Abklärungen gemacht und hat nach intensiven Gesprächen folgendes Entschieden:

Meisterschaftspause in der FHL

Da zum heutigen Zeitpunkt nicht bekannt ist wie lange das Verbot für das Eishockeyspielen dauert, hat die FHL entschieden den Turnierbetrieb zu pausieren. Die Pause dauert so lange bis der Bundesrat das Eishockey spielen wieder erlaubt.